Weißt Du noch?

Lieber Kogel-Mogel,

sieben Monate und neun Tage habe ich nichts geschrieben. Das ist eine viel zu lange Zeit. Eine Zeit, in der ich Dich so doll vermisst habe, dass ich gar nicht schreiben kann, wie sehr. Und eine Zeit, in der Du mich vermisst hast wie doll und verrückt.

Als wir uns das letzte Mal gesehen haben, da lag noch Schnee in unserem schönen Neukirchen und seit ein paar Tagen sendet der Winter wieder neue Grüße.

erster_wintergruss_2016 Es ist also endlich Zeit, Dir wieder zu schreiben.

Die letzten Monate waren so schnell vorbei und immer war irgendetwas Komisches. Raphaela hatte viel Stress und ich habe mich um Sie gekümmert. Für meine kleine Pension habe ich übrigens ein neues Angebot gemacht.

neues_angebot

neues_angebot2

Die neuen Gäste sind aber leider nicht lange geblieben. Schade.

neues_angebot3

Ich weiß ja, dass auch Deine Zeit viel Spannendes und Neues gebracht hat und Du jetzt mit den Kleinen alle Hände voll zu tun hast.

Überall stehen schon die Termine für Saisoneröffnungen der Skisaison fest. Erst gestern habe ich einige Termine im Internet entdeckt. Und auch wir eröffnen Anfang Dezember die neue Saison.

Weißt Du noch, wie es in der letzten Saison war? Wie viel Spaß wir auf der Piste mit den Kindern und den Gästen hatten?

Erst hast Du an der Bahn auf mich gewartet.

warten

 Und so hast Du mich und die Gäste begrüßt.

begruessung

 Natürlich hast Du viele unserer Gäste persönlich begrüßt.

begruessung_gaeste2

Genauso herzlich wie mich.

begruessung_gaeste

Die Kleinsten werden ganz besonders empfangen.

begruessung_kleine

Und wenn Familien mit Kinderwagen kommen, dann helfen wir gerne.

begruessung_kinderwagen

begruessung_kinderwagen2

Beim Skifahren sind wir stets zur Stelle und zeigen, wie es geht.

skifahren_mit_kindern1

Und wenn Du mal wieder zu viele Streiche machst, bin ich zur Stelle und helfe den Kindern, damit sie nicht vor lauter Lachen aus dem Ski fallen.

skifahren_mit_kindern

Wenn die Kinder Pause machen, schaue ich, ob sie auch brav etwas essen.

pause_kinder

Oder vielleicht mag der eine oder andere mit dem Ball spielen.

pause

Dafür habe ich ja immer einen Schneeball dabei.

schneeball_spiel

schneeball_spiel2

Und irgendwann geht jeder Skitag und jede Skisaison zu Ende und ich bin dann wieder nach Berlin gefahren.

weggehen

Und schau nicht so traurig, mein lieber Kogel-Mogel.

traurig_abschied

Bald kommt die neue Saison und dann komme ich auch bald wieder nach Hause. Machst Du denn schon fleißig Sport?

bald_wieder

Na, weißt Du jetzt, wie schön es war? Und jetzt weißt nicht nur Du, wie schön es mit uns beiden beim Skifahren ist, sondern auch die Kinder und Ihre Eltern.

Ich freue mich schon ganz doll und schreibe bestimmt bald wieder, damit Du mich nicht immer so doll vermisst.

Ganz liebe Grüße, viele Busserln, Deine Kogel-Mia

1 thought on “Weißt Du noch?

  1. Liebe Mia – eeeeendlich wieder man Zeit zum Schreiben und es tut gut deine Zeilen zu lesen und zu sehen, dass es dir und Raphaela gut geht. Ja, der Wildkogel ist schon schön weiß und da kommt die Sehnsucht – die Sehnsucht vor allem nach dir, die Sehnsucht nach Schifahren, nach Schlittenfahren, nach Schneemannbauen…… und die Sehnsucht, dass endlich bald wieder hoffentlich viiiiiele Kinder kommen und man das Kinderlachen am Schihang hört und in die leuchtenden Augen schauen kanne, denn es gibt wohl nichts Schöneres!
    Ja, auch für mich ist die Zeit schnell vergangen und ich habe viel erlebt diesen Sommer – muss ich dir unbedingt dann alles erzählen!
    So schicke ich dir ganz, ganz viele Busserl nach Berlin und träume heute Nacht bestimmt von dir, vom Schifahren, von den Kindern usw…….
    Dein Kogelmogel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.